Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Partner

FitInn Wermelskirchen

Bewegungskindertagesstätte Tente

Einrad TuSis erobern Schloss Burg

„Hilfe! Hilfe!“ Mit diesen Rufen aus den Verließ begann spannend die Erlebnisführung auf Schloss Burg. Eine Gewürzhändlerin war vom Burgherrn als Betrügerin verhaftet und in den Kerker geworfen worden. Ihre Unschuld galt es nun durch die 22 Einrad TuSis zu beweisen. Dabei entdeckten sie die Burg und auch einen dunklen Geheimgang und lernten so viel über das Mittelalter sowie das Leben auf einer Burg. Am Ende gelang es der Gruppe natürlich unter der Führung von Trixi Fischer die Händlerin zu befreien.

Nach einer kleinen Pause mit selbstgebackenen Zimtschnecken und heißen Apfelsaft, Kakao sowie Kinderglühwein ging es dann zur Fackelwanderung in den Wald. Am Ende des Tages wuchs die Gruppe, in der viele schon seit Jahren zusammen trainieren, immer mehr mit den Neulingen zusammen. Diana Savarino betont, dass in der Gruppe trotz der Altersunterschiede schon immer eine sehr hilfsbereite und gemeinschaftliche Atmosphäre herrscht.

Normalerweise trainieren die Einrad TuSis in der Turnhalle neue Tricks um diese bei Auftritten vorzuführen. Aber auch auf Speed für Rennen oder Springen, um im Sommer mit dem Einrad besser durch den Wald fahren zu können lernen die Einrad Freaks hier. Am liebsten spielt Trainerin Ines Stiefken mit den Fortgeschrittenen Putzfrauenhockey. Dann bekommt jeder einen Stock in die Hand und versucht, möglichst schnell auf dem Einrad den Putzlappen ins gegnerische Tor zu bringen. Auch hier ist Teamfähigkeit besonders wichtig.

Du denkst Einrad fahren klingt spannend? -Ein Schnuppertraining bei den TuSis ist ganzjährig möglich. Die Anfänger trainieren donnerstags von 17-18 Uhr in der Turnhalle Tente, die Fortgeschrittenen im Anschluss von 18-19 Uhr. Zudem besitzt der TuS Wermelskirchen 3 Leiheinräder, die an Neuanfänger verliehen werden können. Für Fragen steht Ines gerne bereit: ines.stiefken@gmx.net

Zurück